Stringente Folge der Just-in-time-Produktion ist das . O u t s o u r c i n g , .


das Auslagern von Produktionsteilen aus dem Unternehmen, die Einbeziehung von Subunternehmen oder ehemaligen Angestellten als (Schein-)Selbständige, die in Zeiten von Produktionrückgängen nicht wie die fest beschäftigten Arbeiter und Angestellten bezahlt werden müssen und die in Hochzeiten ohne Rücksicht auf betriebliche oder tarifliche Bestimmungen ausgequetscht werden können. Die Zersplitterung der Arbeitsorganisation der Basis der Gewerkschaften ist hiervon die Folge.

| index | home |

© peter bechen