Asiaten im fortgeschrittenen Alter haben vermutlich weniger Freude an dieser Art von erhöhter Sitzgelegenheit, da selbige Sitzkissen in Bodennähe bevorzugen. In unseren Gefilden jedoch sind Böden meist unbeheizt, so dass sich erhöhtes Sitzen empfiehlt, um Nierenleiden im Alter vorzubeugen. Natürlich könnten auch Bananenkisten zur Not, z.B. nach Scheidungen u. ä. Katastrophen, diese Funktion erfüllen, doch mit der Ästhetik happert es dabei dann natürlich schon arg.

 

 
   
 

 

 

  

Viel besser eignen sich da multifunktional massive  Buchenholzstühle, wie sie von der schwäbischen Firma Schlapp zusammengefügt werden. Dank deren zeitlosen Form mit klarer Linienführung und warmer Maserung des Holzes, gelangen diese kleinen Kunstwerke zentraleuropäischer Sitzmöbel in jeder erdenkbaren Umgebung zur Geltung. Ob nun im Semiarraum, im Kinderspielzimmer oder Kindergarten oder gar in einer Schulstube, auch in Küchen und in jugendlichen Wohnzimmern, sogar an der Speisetafel, immer zeigen sich diese Stühle von Ihrer besten Seite.

 

                                  

 

  

Lediglich für Klositzungen sind die praktisch handhab- und auch stapelbare Minithrone kaum geeignet, da es doch zu schade wäre, in deren anatomisch geformten Sitzflächen kreisrunde Löcher zu sägen, wenngleich die seitlichen Armlehnen beim Senior- und Seminarschlafmodel als Handgriffe bei besonders hartnäckigen Klositzungen doch durchaus nicht zu verachten wären und auch bei Langsitzern mit obligatorischer Tageszeitung für seitlichen Halt sorgen könnten.

 

 
   
 

 

  

Für den Junior oder auch Seminarteilnehmer mit unruhigem Hosenboden eignet sich, wie schon angedeutet, eher die sachliche Ausführung ohne und für den dominaten Senior mit Neigung zum Kippen beim Einnicken das Styling mit zwei Armlehnen, z.B. für aufrechtes Schlummern mit offenen Augen und scheinbar wachem Blick in Richtung Seminarleitung. marktlex.de verfügt über mehr als 30 Stühle dieser Art und könnte diese in Reihe gestellt sogar als Bettersatz benutzen. Doch viel lieber würde er andere Stuhlbegeisterte mit unseren soliden Holzstühlen der feinen Art beglücken - Raum dazu gibt es sogar in der kleinsten Hütte, zur Not auch unter Brücken - nicht jedoch in Tonnen.

Schreiben Sie doch einfach an ...

info@marktlex.de

 

 

| weiter | Gesamtbestand |